DEUTSCH

ECOKRAFT Hacker/Shredder HA

Zerkleinerungstechnik

Produkte aus Holz und Holzwerkstoffen unterliegen einem immer kürzer werdenden Lebenszyklus. Altholz, holzartige Alt- und Reststoffe fallen nach dem Gebrauch oder bei holzverarbeitenden Betrieben in großen Mengen an und müssen aufbereitet werden.

Mit unseren kompakten und zuverlässigen Maschinen lassen sich eine Vielzahl von Zerkleinerungsaufgaben realisieren. Je nach Durchsatz und Material können die Maschinen individuell an verschiedene Aufgabenstellungen angepasst werden.

Der Universal Einwellenzerkleinerer HA 150 von ECOKRAFT ist eine ideale Vorstufe bei der Zerkleinerung von sehr groben Material. Anschließend kann das vorzerkleinerte Material mithilfe einer ECOKRAFT Schneidmühle auf eine perfekte Eingangsgröße für die Pelletierung nachbearbeitet werden. Jeder Hacker besitzt eine automatische Ausschaltfunktion, wenn der Materialbehälter leer ist. Inklusive Schaltschrank.

  • einfache Bedienung
  • unkomplizierte Befüllung
  • verschiedene Größen vorhanden
  • vielseitig verwendbar
  • individuelle Austragung möglich

 

Anfrageformular

Download Produktdatenblatt ECOKRAFT HA

  HA150
Eilauf Trichter 600 x 840 mm
Rotordurchmesser 250 mm
Rotorbreite 600 mm
Rotordrehzahl 80 - 120 UpM
Antrieb 11 / 15 kW
Rotormesser 13 Stück
Sieblochung 10 - 40 mm
Absaugstutzen 150 mm
Luftgeschwindigkeit 28 m/sek
Gewicht ca. 1200 kg
Breite A 1219 mm
Länge B 1671 mm
Höhe C 1740 mm

* Produktabbildung ähnlich; Änderungen jederzeit möglich, Annahme: 8 Std. pro Tag; 240 Tage pro Jahr; Die Durchsatzleistung ist insbesondere abhängig vom zu verarbeiteten Material und dessen Zustand (Struktur, Feuchtegehalt, Härte, Verunreinigung etc.) Alle Angaben ohne Gewähr; Es gilt die Annahme durch die ECOKRAFT AG

„In unserer Schreinerei fallen täglich große Mengen an Sägemehl an, die wir nun zu hochwertigen Brennpellets weiterverarbeiten. Eine tolle Lösung, die sich binnen kurzer Zeit amotisiert hat. Seit Inbetriebnahme der RP 18 vor einem Jahr heizen wir unseren Firmensitz aus Abfallprodukten zum Nulltarif.“

Martin Gross, Inhaber Großschreinerei

„Wir produzieren aus Obst und Gemüsetrester wie z.B. Apfel, Himbeere, Karotten, Rote Beete oder Weiskohl hochwertigste Futterpellets. Nach eigenen Rezepturen können wir die Zusammenstellung der Pellets zu 100% auf die Tiere abstimmen. Dadurch können die saisonal anfallenden  Ausgangsmaterialien immer wieder neu gemischt werden.“

Andreas Altmaier, Landwirt aus Oberbayern

„Wir sind der Pionier bei der Herstellung von Rapsstroh-Einstreupellets für Pferde.
Im Vergleich zur Ausbringung einer Stohunterlage kann durch die Verwendung von Pellets ca. 70% der Zeit gespart werden, da nur die verunreinigten Bereiche ausgetauscht werden müssen. Das Mistvolumen und die dadurch entstehenden Entsorgungskosten konnten dadurch um zwei Drittel reduziert werden.“

Julia DresingPelletmanufaktur Deutschland

„Wir kaufen Hackschnitzel zu, die von uns getrocknet und mit dem Pellet Maker 75 zu Pellets weiterproduziert werden. Aufgrund des kostengünstigen Ankaufs von frischen Hackschnitzeln und der für uns einfachen Möglichkeit der Trocknung refinanziert sich der Pellet Maker innerhalb von 12 Monaten.“

Thomas Mayer, Biogasanlagenbetreiber

„Wir produzieren aus Obst und Gemüsetrester wie z.B. Apfel, Himbeere, Karotten, Rote Beete oder Weiskohl hochwertigste Futterpellets. Nach eigenen Rezepturen können wir die Zusammenstellung der Pellets zu 100% auf die Tiere abstimmen. Dadurch können die saisonal anfallenden  Ausgangsmaterialien immer wieder neu gemischt werden.“

Johann Struck, Landwirt aus Oberbayern


Zurück

Alle Rechte vorbehalten. Ecokraft AG | Impressum  | Datenschutz | Kontakt